Katja Schäfer
Coaching und Training

Warum Sie und ich gut zusammen arbeiten

  • Sie finden es gut, wenn ein Coach oder Trainer nicht nur kompetent ist, sondern auch einen Sinn für Humor hat.
  • Sie möchten, dass Sie Ihre Stärken (wieder) entdecken und für berufliche wie private Herausforderungen nutzen können.
  • Sie wollen Ihre Ziele nachhaltig umsetzen.
  • Sie sind neugierig auf Coaching und Training in Kombination mit gestalterischem Tun.
  • Sie wollen Ihre Komfortzone erweitern, um neue Lösungen für „zerredete“ Probleme zu finden.

Ich freue mich auf Ihren Kontakt unter: mail@mindstone-coaching.de

Netzwerk und Werte

Ich arbeite gerne mit anderen zusammen und pflege ein stabiles Netzwerk.

„Kunst nutzen!“ kann zudem von anderen TrainerInnen als Add-on gebucht werden. 

Ich bin Mitglied im Deutschen Fachverband für Coaching (DFC), dessen Werte und Ethik ich in meiner Arbeit unterstütze und umsetze.

Fachlichkeit und Werte

Fundierte Ausbildung, Erfahrung und Praxis
  • Sozialmanagement M.A. – FH München
  • Personal- und Businesscoach – Fernstudium ILS
  • Businesscoach- und Trainer – BBK München
  • NLP Practitioner Ausbildung

Lebensweg

Meine Reise zur Coach- und Trainerin

Erfahrung

Auslandsaufenthalte

 17 Monate Südamerika

 Praktikum im Kinderheim in Coachabamba – Bolivien und in einem Straßenfußballclub in Buenos Aires.

Meine Arbeit dort und die Reisen durch Südamerika haben meine Liebe zu diesem Kontinent geprägt.  Besonders in Buenos Aires durfte ich erleben, wie mit wenig finanziellen Mitteln aber viel Engagement von tollen Menschen gemeinsam Großes erreicht werden kann.

Madrid

Mein erster Job – im internationalen Marketing und Vertrieb bei einem Werbemittelhersteller haben mir gezeigt,  das es sogar Spaß macht, völlig fachfremd erfolgreich zu sein.

Arbeiten und Leben in München

Beruf und Ausbildungen

2, 5 Jahre therapeutischer Schichtdienst im Mädchenheim 

Ca. 7 Jahre Bildungsträger: 

Jobcoach, Integration benachteiligter jungen Menschen, Leitung und Aufbau von Außenstellen, Change- und Personalmanagement  und Führungskräftecoaching

2018: Landesreferentin für Jugendsozialarbeit

Jugendpolitische Arbeit, Moderation von Workshops, Seminaren und Veranstaltungen, Betreuung von Werkstätten und Netzwerken 

Seit 2019: Coach- und Trainerin in München

Ausbildung

Coach und Trainerausbildungen

2019

NLP Practitioner

bei: Alexander Training

Businesscoach und Trainer 

bei: Bildungsinstitut für Beruf und Kommunikation (BBK) in Vollzeit

2017 - 2019

Personal- und Businesscoach 

bei: Institut für Lernsysteme (ILS) als Fernstudium

Sozialmanagement M.A.

2012 - 2015

an der Hochschule München

Dipl. Heilpädagogik, Kunsttherapie

2000 - 2006

an der Universität Köln

Softskills

Humor 82%
Fachkompetenz 80%
Dinge auf den Punkt bringen 71%
Menschen motivieren 70%
Kreativität 80%
Kompliziertes einfach erklären 73%
eine gute Idee konsequent verfolgen 76%

Für alle, die seit dem Kindergarten nicht mehr gemalt haben, die Gestaltung bereits für sich entdeckt haben oder für diejenigen, die mal nicht alles bereden wollen – Kunst im Coaching ist ein großer Schatz, den ich Ihnen gerne zeige. 

Warum ich als Coach- und Trainerin arbeite

In meinem Leben haben mich eine Reihe von Herausforderungen und Veränderungen geprägt und ich bin daran im persönlichen wie auch beruflichen Kontext gewachsen. 

Kraft geben mir neben der Unterstützung lieber Menschen und einer guten Portion Humor besonders die Natur und die Kunst. Ich liebe die Berge. Bewegung, Sport, Natur, gute Luft, Licht, tolle Aussicht, Ankommen … Eine Bergtour ist für mich eine gute Metapher für Coaching.  Malen, Zeichnen oder auch kreatives Schreiben nutze ich, wenn ich mich auf ein Thema fokussieren möchte. Hier finde ich Gedanken, Ruhe und Lösungen im gestalterischen Tun.  

Ich möchte Sie dabei unterstützen, Ihren persönlichen Veränderungsprozess mit Ruhe und Gelassenheit nachhaltig und positiv zu meistern

Hallo!

Ich freue mich
auf Ihre Nachricht